Datenschutzerklärung

  • Seminarzeiten: Montag - Donnerstag 09:00 - 16:30 Uhr
    Freitag 09:00 - 14:00 Uhr

Impressum

  • VB Verkehrsseminare
  • Alexander Brauer
  • Obere Str. 28a
  • 32108 Bad Salzuflen
  • Telefon: 05222 / 9446015
  • E-Mail: info@vb-verkehrsseminare.de
  • Steuernummer: 349/5033/3450
  • Bankverbindung:
  • Kontoinhaber: Alexander Brauer
  • IBAN: DE29 5001 0517 5422 1441 82
  • BIC: INGDDEFFXXX

Datenschutzerklärung

  • Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen
    Benennung der verantwortlichen Stelle
  • Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
  • Alexander Brauer VB-Verkehrsseminare
  • Alexander Brauer
  • Obere Str. 28a
  • 32108 Bad Salzuflen
  • Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).
  • Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
  • Die verantwortliche Stelle Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
  • Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:https://www.bfdi.bund.de.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
  • Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
  • Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.
  • SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
  • Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.
  • Server-Log-Dateien
  • In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse
  • Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
  • Kontaktformular
  • Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.
  • Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
  • Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.
  • Cookies
  • Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
  • Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
  • Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
  • Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.
  • Matomo (ehemals Piwik)
  • Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo ist eine Open Source Lösung.
  • Matomo verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und die eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf unserem Server gespeichert. Vor der Speicherung erfolgt eine Anonymisierung Ihrer IP-Adresse.
  • Cookies von Matomo verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie eine Löschung vornehmen.
  • Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.
  • Es erfolgt keine Weitergabe der im Matomo-Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung dieser Website. Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden.
  • Sie können hier die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten deaktivieren. Ihr Browser setzt ein Opt-Out-Cookie, welches die Speicherung von Matomo Nutzungsdaten unterbindet. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneuten Besuch unserer Website ist das Opt-Out-Cookie zur Unterbindung der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setzen.
  • Google AdWords und Google Conversion-Tracking
  • Unsere Website verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.
  • AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.
  • Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Websites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.
  • Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.
  • Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
  • Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
  • Google Web Fonts
  • Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
  • Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es möglich Ihnen die von uns gewünschte Darstellung unserer Website zu präsentieren, unabhängig davon welche Schriften Ihnen lokal zur Verfügung stehen. Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Ihre Daten an Google. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie bei uns besucht haben. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung unseres Webauftritts.
  • Das Unternehmen Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten.
  • Einzelheiten über Google Web Fonts finden Sie unter: https://www.google.com
    /fonts#AboutPlace:about
    und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com
    /privacy/partners?hl=de
  • Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Teilnahmebedingungen

  • für Bildungsveranstaltungen von der Firma VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer Verwaltungsanschrift: VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer, Obere Str. 28a, 32108 Bad Salzuflen
  • Schulungen
  • Ob und wie die Veranstaltungen durchgeführt werden, liegt im Ermessen der VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer. Die Mindestteilnehmerzahl bei Seminaren beträgt drei Personen. Terminverschiebungen und Streichungen von einzelnen Seminarangeboten, sowie die Verlegung des Seminarortes (in der jeweiligen Großgemeinde) bleiben ausdrücklich vorbehalten. Sollte dieser Fall eintreten, erhalten die angemeldeten Teilnehmer mindestens 4 Kalendertage vor Seminarbeginn eine digitale Nachricht auf der von Ihnen übermittelten E-Mail-Adresse. VB-Verkehrsseminare behält es sich vor Seminare in Kooperation mit anderweitigen Seminarveranstaltern durchzuführen.
  • Anmeldung/ Buchung
  • Die Anmeldung zum Seminar an einer Seminarveranstaltung der VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer ist verbindlich und muss digital per Buchung über die Webseite erfolgen. Der Teilnehmer erhält umgehend eine Bestätigung per E-Mail. Mit der digitalen Anmeldung erkennt der Seminarteilnehmer diese Teilnahmebedingungen an. Der Teilnehmer erhält ca. 14 Kalendertage vor Seminarbeginn eine Einladung, sowie die Gebührenrechnung per E-Mail.
  • Seminarumfang
  • Der Seminarumfang; die Schulungszeit ist auf der Buchungsbestätigung mit angegeben und lautet wie folgt.
  • Verkehrsleiter Güterverkehr 5 Tage von 09:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr und Freitag bis ca. 14:00 Uhr
  • Betriebsleiter Taxi- / Mietwagenverkehr 4 Tage Montag-Donnerstag von 09:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr
  • Bei geringer Teilnehmerzahl (4 oder weniger) kann der Dozent zum Anfang des Seminars, dieses auf 4 Tage verkürzen (Bereich Güterkraftverkehr).
  • Gebühren
  • Seminargebühren werden mit der Anmeldung fällig und sind nach Rechnungserstellung an die VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer vor Seminarbeginn spätestens am ersten Seminartag zu begleichen. Barzahlungen, Schecks oder EC Kartenzahlungen werden nicht akzeptiert oder entgegengenommen.
  • Die Seminargebühren beinhalten:
  • Fachbuch, Fahreranweisungen und Ordner inkl. Lehrmaterial (Taschenrechner, Textmarker, Kugelschreiber, Block, Seminargetränke - soweit vom Seminarraum-Vermieter gestattet).
    Sollte der Teilnehmer das Fachbuch vor Seminarbeginn zugesandt haben wollen, erheben wir Gebühren über 10,00 Euro für Versand und Bearbeitung.
  • Förderung
  • Das Seminar kann durch einen Bildungsscheck oder einer Bildungsprämie gefördert werden. Der Teilnehmer hat die Förderung nach Seminaranmeldung per E-Mail anzugeben und die Unterlagen vorab per E-Mail an VB-Verkehrsseminare zu senden. Die Unterlagen zur Förderung sind im Original im Seminar an den jeweiligen Dozenten zu übergeben.
    Erhält VB-Verkehrsseminare die Förderung, also den Bildungsscheck oder die Bildungsprämie nicht im Original – wird der volle Rechnungsbetrag an den Teilnehmer berechnet. Sollte eine Förderung im Nachhinein abgelehnt werden, weil z.B. die Zahlung nicht korrekt durchgeführt wurde, wird dem Teilnehmer die Differenz zur Seminargebühr in Rechnung gestellt.
  • Gebührenerstattung
  • Eine Gebührenerstattung erfolgt im vollen Umfang, wenn eine Veranstaltung ersatzlos und ohne triftigen Grund (Pandemie o.Ä.) ausfällt. Weitere Ansprüche gegen die VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer können nicht geltend gemacht werden.
  • Rücktritt / Abbruch im Seminar
  • Folgende Gebühren werden bei Rücktritt, Umbuchung oder Stornierung fällig:
  • Ab Buchungstag bis 7 vollen Kalendertagen vor Seminarbeginn: 20% der vollen Seminargebühr
  • Bei 3 vollen Kalendertagen vor Seminarbeginn: 50% der vollen Seminargebühr
  • Weniger als 3 volle Kalendertage vor Seminarbeginn: 100% der Seminargebühr
  • Der Rücktritt ist nachweislich mindestens digital per E-Mail an die VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer zu richten, telefonische und postalische Stornierungen, Absagen oder Umbuchungen werden nicht akzeptiert.
  • Erfolgt während des laufenden Seminars ein Abbruch, aus nachweislich triftigem Grund, dann sind 50% der Seminargebühr bei einem Folgeseminar zu leisten – dieses ist ausschließlich von dem/der jeweiligen Teilnehmer/in zu besuchen.

    Erfolgt ein Rücktritt bzw. Abbruch des Seminars aufgrund vermeintlich wichtiger persönlicher Gründe des Teilnehmers, wird weiterhin die volle Seminargebühr berechnet – mögliche nachweisliche Gründe: Nichtfreistellung durch den Arbeitgeber, Tod eines Angehörigen, Krankheit. Der/Die Teilnehmer/in kann sich zu einem anderweitigen Seminartermin anmelden, für das gebuchte Ersatzseminar werden 20% der vollen Seminargebühr berechnet.
  • Nachschulung
  • VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer gewährt einem Teilnehmer bei nachweislich nicht bestandener IHK-Prüfung innerhalb einem Jahr nach Seminar eine erneute kostenfreie Teilnahme an einem weiteren Seminar.
    Der Teilnehmer kann sich auf einen derartigen Termin bewerben, ob die Teilnahme stattfinden kann, entscheidet die VB-Verkehrsseminare Alexander Brauer. Der Teilnehmer hat als Nachweis der nicht bestandenen Prüfung das entsprechende Schreiben der zuständigen Industrie- und Handelskammer im Seminar vorzulegen. Voraussetzung für erneute Teilnahme ist zudem ein vorher lückenlos besuchtes Seminar von VB-Verkehrsseminare oder Partnerfirmen.

  • Teilnahmebescheinigungen
  • Am Seminarende erhalten die Teilnehmer, bei nachweislich lückenloser Seminarteilnahme, eine Teilnahmebescheinigung zur freien Verwendung.
  • Gerichtsstand
  • Alleiniger Gerichtsstand ist Bad Salzuflen. Stand 10/2021

Information

Aktuelle Informationen der Länder im Bezug auf Bildungsveranstaltungen, finden Sie unter folgendem Link:
Corona-Verordnung der Länder

Wir bieten Präsenzseminare in Ihrer Umgebung in einer Vollzeitwoche an.

Informationen zum Präsenzseminar

Alternativ bieten wir Online-Seminare(Live) an, damit Sie sich ortsflexibel weiterbilden können.

Informationen zum Online-Seminar

Covid 19

FAQ´s